Skip to main content

Der Massagestab Test

Massagestab Test

Ursprünglich ist der Massagestab ein Produkt, um Muskeln zu massieren und Verspannungen zu lockern, fand der Massagestab, oder auch Magic Wands genannt, schnell eine andere Verwendungsmöglichkeit. Die Frauenwelt fand Gefallen an den starken Vibrationen, die selbst unempfindliche Frauen beeindrucken. Ohne einen zusätzlichen Aufsatz ist ein Massagestab das perfekte Produkt, um die Klitoris intensiv zu stimulieren. Zum Einführen ist ein Massagestab also nicht geeignet. Aber natürlich kann man den Massagestab auch in seiner ursprünglichen Funktion fantastisch nutzen. Wir haben mehrere Massagestäbe für dich getestet, damit du den für dich perfekten Massagestab findest und weißt, was man alles beim Kauf beachten muss. Erfahre mehr, hier in unserem Massagestab Test.

 

Unser Massagestab Testergebnis

12345
Ninja Magic Wand Massagegerät L30cm+Aufsatz G-Tip,100% Wasserdicht, die neue Generation aus Silikon, 15 Programmen (schwarz) - Testsieger Deluxe Lumunu Magic Wand Massager mit Klitorisstimulator Aufsatz & power- Vibrator, Akkutechnik - Tracy's Dog Mini Magic Wand Vibrator Massagestab sehr Stark 10 Rythmen Wasserdicht Kabellos Wiederaufladbare Leichtgewichts, mit Klitoris Aufsatz - Rot -
Modell Ninja Magic Wand MassagegerätNalone Electro Implus Magic Wand MassagegerätDeluxe Lumunu Magic Wand MassagerTracy’s Dog Mini Magic Wand Vibrator MassagestabEurope Magic Wand Massager
Preis

38,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 49,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

38,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 106,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis

90%

87%

84%

82%

79%

Bewertung
Länge30cm21cm26,5cm19,3cm33cm
Durchmesser60mm40mm45mm36mm55mm
MaterialSilikonSilikonSilikonSilikon und ABSSilikon
Geeignet für herkömmliche Massage
Vibrationsstufen15 Stufen7 Stufen2 Stufen10 Rythmen6 Stufen
Wasserdicht
Spritzwasserschutz
BetriebAkkuAkkuAkkuAkkuStrom Kabel
enthaltene Aufsätze
Preis

38,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 49,69 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

38,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

16,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ab 106,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtPreis prüfen auf *Zum TestberichtNicht VerfügbarZum TestberichtPreis prüfen auf *
Was macht einen guten Massagestab aus?
Da Massagestäbe ohne einen passenden Aufsatz nicht zum Einführen, sondern zur äußerlichen Stimulation gedacht sind, spielen Attribute wie Größe und Durchmesser nur eine nebensächliche Rolle.  Anders als bei Vibratoren sollte man also seinen Fokus bei Massagestäben mehr auf die Verarbeitung und die technischen Eigenschaften wie Bedienung, Lautstärke oder Vibrationsstärken legen. Hier unsere Massagestab Test Kriterien:

Das Material

Alle Massagestäbe, die wir für dich getestet haben, bestehen aus einem medizinischen Silikon. Bei diesem Silikon steht vor allem die Hygiene bei der Herstellung im Vordergrund. Meist ist dieser acceptance-of-the-850373__340Silikon auch für Allergiker geeignet, dieses sollte man allerdings unbedingt vor dem Kauf abklären. Die Hautverträglichkeit ist auch ein wichtiges Kriterium, das einen guten Massagestabs auszeichnet.

Oft kommt auch der Stoff ABS bei den Massagestäben zum Einsatz. Das so genannte Acrylnitril-Butadien-Styrol ist genauso unbedenklich wie das medizinische Silikon und wird zum Beispiel auch in Lego-Steinen verwendet.

 

Die Lautstärke

Gerade bei Sexspielzeug ist vielen die Diskretion besonders wichtig, egal ob beim Kauf oder bei der Nutzung. Ein lauter Massagestab kann, insbesondere in einer hellhörigen acceptance-of-the-850373__340Wohnung, extrem störend sein. Das laute Spielzeug und die Angst gehört zu werden, kann einfach vom eigentlichem Geschehen ablenken.

 

Die Verarbeitung

acceptance-of-the-850373__340Ein guter Massagestab sollte sofort einen qualitativ hochwertigen Eindruck erwecken. Das Gefühl auf der Haut sollte auf keinen Fall unangenehm sein. Der Massage-Kopf muss daher weich und beweglich sein.

 

Die Stromversorgung

Viele Massagestäbe haben Akkus verbaut. Es gibt allerdings auch Modelle, die mit einem Stromkabel betrieben werden. Der Vorteil an solchen Geräten ist, dass sie meist wesentlich leistungsstärker sind als solche ohne ein Kabel. Die Nachteile eines Stromkabels sind allerdings naheliegend. Es schränkt die Bewegungsfreiheit enorm ein, außerdem lassen sich solche Produkte nur in Reicacceptance-of-the-850373__340hweite einer Steckdose nutzen und sind keines Falles wasserdicht. Dies erschwert gerade die Nutzung zur Selbstbefriedigung enorm. Ist man aber zu zweit unterwegs, kann die zusätzliche Power auch ein Vorteil sein, der über die Nachteile hinweg sehen lässt. Hat der Massagestab einen Akku verbaut, sollte  man auch auf die Qualität des Akkus achten, denn nichts kann schlimmer sein, als wenn das Gerät bei intensiver Nutzung kurz vor dem Höhepunkt schlapp macht.

 

Die Bedienung:

acceptance-of-the-850373__340Ein guter Massagestab ist simpel zu bedienen. Er erlaubt dem Nutzer die Intensität präzise und individuell anzupassen. Zusätzlich bieten viele Hersteller Zubehör an, welches eine vaginale- oder G-Punkt-Stimulation ermöglicht. Besonders erfreulich ist es, wenn das Zubehör direkt im Lieferumfang enthalten ist.

 

Das perfekte Zubehör

informationDie Vagina ist ein sehr empfindliches Organ und daher ist bei der Nutzung von Massagestäben die Hygiene äußerst wichtig. Man sollte den Massagestab nach jedem Gebrauch mit einem, für Silikon geeigneten, Desinfektionsmittel reinigen. Vor dem Gebrauch empfehlen wir, den Massagestab-Kopf einmal unter klarem Wasser abzuspülen. Unsere Empfehlung ist das Joydivision 13900 Reinigungs-, Pflege-, Desinfektionsmittel zur regelmäßigen Reinigung deines Massagestabs.

Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel ist das Gleitgel, es garantiert eine reibungslose Anwendung deines Massagestabs
und macht die Anwendung besonders angenehm. Auch bei dem Gleitgel sollte man darauf achten, dass es sich mit Silikon- und Latex-Produkten verträgt. Es sollte zudem ein wasserbasiertes, fettfreies Gleitgel sein, damit es sich leicht abwaschen lässt.  Unsere Empfehlung ist das Deluxe Aqua Gleitgel von Lumunu.